Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben (Salz und Hefe dürfen nicht zusammen kommen) und mit dem Handrührgerät oder mit der Küchenmaschine ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem Geschirrtuch und einer Folie zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Knetet man den Teig nach 15 Minuten noch einmal durch, verbessert sich die Teigstruktur. Nun den Teig in zwei Teile teilen, diese mit der Hand durchkneten und formen. Dann die Brote in je eine gefettete Kastenform hineindrücken und den Teig weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Die Brote vor dem Backen mit lauwarmem Wasser bestreichen, evtl. einschneiden und mit Sesam bestreuen.

Backen: Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 200 Grad anbacken, dann auf 180 Grad zurückschalten und weitere 45 Minuten ausbacken.

Die veröffentlichten Rezepte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt - Nutzung nur für private Zwecke.