Zutaten

Zutaten für den Teig:
600g Rieser Gold Dinkelmehl
Type 630 oder
Weizenmehl Type 550
12 g Salz
390 - 400 ml Wasser (nicht
über 35 Grad)
9 g Trockenhefe
25 g Goldmalz
dazu ein leckerer Aufstrich, die
sogenannte: Briegelschmiere:
130 g Butter schaumig schlagen
500 g Gauda grob reiben
200 - 300 g Naturjoghurt
500 g gewürf.gek. Schinken
200 g Sahne
Frühlingszwiebeln oder Lauch
Gewürze: Salz, Pfeffer ...
Alle Zutaten vermengen und mit
Gewürzen abschmecken.
Je nach Geschmack kann die
Briegelschmiere auch überbacken
werden

Briegel

ergibt ca. 16 Stück auf 2 Blechen Rezept von Frau Stähler

Zubereitung:

1. Aus allen Zutaten einen weichen Teig kneten und mit Wasser benetzen
2. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 20 - 30 min gehen lassen
3. Teig mit nassen Händen zusammenschlagen und weitere 20 - 30 min
gehen lassen
4.Jetzt den gut gegangen Teig mit nassen Händen zu Briegel abzwicken
und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen - ein bisschen in Form
ziehen und mit Wasser benetzen. Je nach Geschmack mit Kümmel-Salz,
Käse, Körnermischung usw. bestreuen und nochmal ca. 20 min gehen
lassen (nicht mehr zudecken, da sonst der weiche Teig an die Abdeckung
kleben würde) Ergibt 2 Bleche mit je 8 Briegeln
5. Backen bei Heissluft: Ofen auf 250 Grad vorheizen. Wenn die
Temperatur erreicht ist, das erste Blech auf die untereste Schiene und das
zweite Blech auf die dritte Schiene einschieben. Nach ca. 10 min auf ca.
210 Grad zurückschalten und weitere 20 min fertig backen. Nach dem
Backen auf einem Gitterrost auskühlen lassen.
Die veröffentlichten Rezepte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt - Nutzung nur für private Zwecke.