Adventskuchen

lecker und saftig, 1 Kastenform (ca. 16 St.)

Zubereitung:

80 g Butter, Puderzucker, 1 Eigelb, 150 g Mehl und Salz in einer Schüssel verkneten. Den Teig für ca. eine Stunde kühl stellen. Dann auf eine einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Eine Kastenform (ca. 30 cm) mit Butter einfetten. Die Kastenform vorsichtig mit dem Teig auslegen. Die Form nochmals kühl stellen.
Die Datteln und Feigen grob schneiden und in Armagnac legen. Die Nüsse hacken und mit Honig mischen. 100 g Butter mit 50 g Zucker schaumig schlagen, die Mandeln, Vanille, Nelken, Zimt einrühren. 6 Eigelb zugeben und schaumig schlagen. Die Früchte und Nüsse unterziehen. Das Eiweiß steif schlagen und 100 g Zucker einrieseln lassen. 1/3 des Eischnees unter die Masse ziehen. 50 g Mehl vorsichtig unterrühren. Dann den übrigen Eischnee unterheben. Die Masse in die Form streichen und überlappenden Teig oben zusammenlegen.
Bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen.

Die veröffentlichten Rezepte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt - Nutzung nur für private Zwecke.