Emmer-Plätzchen


Zubereitung:

Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und kneten sie zu einem Mürbeteig. Zuerst mit dem Knethaken den Handrührgerätes und dann noch etwas mit den Händen. Formen Sie den Teig zu einer langen Rolle (ca. 2 - 3cm Durchmesser mit ca. 30cm Länge). Die Teigrolle in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Teigrolle in feine Scheiben schneiden (ca. 3mm Dicke) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck legen.
Die Kekse in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 15 Minuten fertig backen.

 

Die veröffentlichten Rezepte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt - Nutzung nur für private Zwecke.