Zutaten

360 g Gelbweizenmehl
200 g Butter
200 g Kartoffelmehl
200 g Rohrzucker hell
130 g Schlagsahne
1 Pck. Reinweinsteinbackpulver
je nach Geschmack:
1- 2 Teel. Orangenöl

Plätzchen von der Tante Hanna

mit Gelbweizenmehl Teig ist ohne Ei


Zubereitung:

* Die Butter ein bisschen warm werden lassen
* Dann die Butter mit Zucker und Schlagsahne zusammen verrühren
* Kartoffelmehl, Gelbweizenmehl, Backpulver und evtl. Orangenöl dazugeben und
  zu einem Knetteig verarbeiten
* Den Teig in eine Klarsichtfolie geben und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen
* Aus dem Teig gleichdicke Rollen, etwa 2,5 - 3 cm Durchmesser formen
* Teigstränge mit einem Messer in ca ½ cm dicke Scheiben schneiden
* die Teigstücke zwischen den Händen zu Kugeln formen - ein bisschen platt drücken
* und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 12 min backen.

Und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die veröffentlichten Rezepte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt - Nutzung nur für private Zwecke.