Terassenplätzchen

Zubereitung:

Aus den angebenen Zutaten einen Mürbeteig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen. Am nächsten Tag den Teig dünn ausrollen und Sterne in verschiedenen Größen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit mittlerer Hitze 10 - 15 Minuten backen.

Die abgekühlten Plätzchen mit Marmelade bestreichen und terassenartig aufeinander setzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Die veröffentlichten Rezepte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt - Nutzung nur für private Zwecke.