Nuss-Vanille-Cookies

Zubereitung:

Die gemahlenen Nüsse In 20 g heißer Butter in einer Pfanne unter Rühren 1-2 Minuten rösten. Restliche 300 g Butter mit dem Rührbesten des Handrührgerätes schaumig schlagen. Den Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen. Die Eigelbe nach und nach mit dem Vanillepulver unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen, mit einem Teigschaber unterheben.

Zwei Drittel der abgekühlten Nüsse unter den Teig heben. Im Abstand von 4-5 cm jeweis 1 TL Teig in einen runden Ausstecher (ca. 5 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapiert belegtes Backblech geben und etwas flach drücken. Ausstecher abheben, zwischendurch abwaschen. Die restlichen Nüsse auf die Cookies verteilen. Backzeit: Bei ca. 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten.

Die veröffentlichten Rezepte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt - Nutzung nur für private Zwecke.